Hallo, ich heiße Tanja Weber-Hillebrandt, bin 39 Jahre alt und komme aus Olsberg.

Nach meinem Realschulabschluss entschloss ich mich zu einer Ausbildung zur Friseurin.
Diese schloss ich als Prüfungsbeste ab.

Dadurch hatte ich das Glück Stipendiengelder zu erhalten. Diese verwendetet ich für tolle Fortbildungen unter anderem eine Reise nach New York zu den besten Friseuren der Weltstadt, die uns die aktuellen Trends und Schneidetechniken beibrachten. Das war ein unvergessliches Erlebnis und so etwas gibt es nicht in jeder Berufsbranche!

Für mich stand ganz klar fest, dass ich noch die Meisterprüfung ablegen möchte. Die Meisterschule habe ich in einem Vollzeitkurs in Dortmund besucht.

Mittlerweile habe ich einen eigenen Salon, den ich mit vier Mitarbeiterinnen erfolgreich führe. Besonders liegt mir die Ausbildung am Herzen. Ganz besonders stolz bin ich darauf, dass meine Auszubildenden bei den Prüfungen und Wettbewerben mehrfach die ersten Plätze belegten. Durch viele Seminare, Messen und Fortbildungen halten ich mich und mein Team auf den neusten Stand und wir sind dadurch immer motiviert .

Auch heute nach langjährigem Berufsalltag bereue ich keine Sekunde meine Entscheidung Friseurin zu werden! Jeden Tag lerne ich durch die Gespräche mit den Kunden dazu, und die Begegnung mit wundervollen Menschen macht das Leben vollkommener.

Ausbildungsbetrieb:

Friseur Weber
...

Berufsinformationen:
Berufsbild: Friseur/in

Quelle: Berufe.tv

Ansprechpartner für diesen Beruf:
Agentur für Arbeit Meschede-Soest
Handwerkskammer Südwestfalen